Image
Image Image Image Image Image Image
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Image Image

Das ganze Jahr wie Geburtstag

Für vielfältige kreative Zwecke nutzen unsere Kollegen die Spendenaktion „We care“, die dieses Jahr ihr Zehnjähriges feiert.

Seine Augen strahlen vor Begeisterung, sind aber gleichzeitig hochkonzentriert. Der erste kleine Fuß steht schon auf der Holzscheibe, jetzt muss irgendwie noch der zweite hinterher. Doch die Scheibe wackelt und macht die Balance kompliziert. Dann der mutige Schritt – und auf einmal steht Tim ganz sicher da. Der Dreijährige gluckst vor Freude.

Balancierscheibe

© Lothar Schiffler

Im Gleichgewicht

Nicht nur Tim begeistern die neuen Balancierscheiben und -stangen auf dem Sommerfest der Krippe Maria Magdalena e.V. in Fürth. Manuela Utz hilft auch vielen anderen Kindern, die ihr Gleichgewicht spielerisch trainieren wollen. Die Mitarbeiterin vom Kundendialog in Nürnberg konnte dem Verein dank „We care“ eine Spende für die neuen Spielgeräte überreichen. „Da ich Kinder liebe und die aus der Krippe kenne, wollte ich die Einrichtung in ihrem Erziehungskonzept unterstützen.“ Vom „We care“-Team bekam sie die Zusage, von der ING-DiBa den Scheck über 1.000 Euro für die Bewegungsspiele.

Tischtennis

© Jenifer Greiner

Eine gute Tradition

Auch Jenifer Greiner bringt mit ihrem ING-DiBa-Scheck Menschen in Bewegung, und das schon zum neunten Mal – fast so lange, wie es „We care“ gibt, das gerade seinen zehnten Geburtstag feiern kann. Jedes Jahr setzt Jenifer das Geld für den TSV 1909 Langstadt ein. Der Sportverein, in dem die Mitarbeiterin vom Service Center Frankfurt seit 30 Jahren Mitglied ist, kann die Spende jedes Mal gut gebrauchen: „In einem Jahr waren es Bälle und neue Tornetze für den Nachwuchs, im anderen Jahr Trikots für unsere Erste Männermannschaft – natürlich mit ING-DiBa-Logo drauf“, erzählt sie begeistert. Auch die Bank selbst habe etwas von der großzügigen Gabe: „Alle im Verein erleben und merken sich, wie gut die ING-DiBa zu uns ist. Und die anderen Mannschaften sind beeindruckt von unserem bekannten Sponsor.“

Zeichen setzen

In Niedersachsen wird gerade nicht gedribbelt, sondern gewandert. Dabei zeigt sich die Sonne schon den ganzen Tag von ihrer strahlendschönsten Seite. Es wirkt schon fast kitschig, als auf der Wiese neben der Wanderroute ein pechschwarzes Pferd mit seinem Fohlen vorbeigaloppiert. Schon seit dem frühen Morgen sind hier auf dem Weserberglandweg 22 Frauen und Männer unterwegs. Ursula Kalla ist eine von ihnen, die jedes Wochenende als Hannoverscher Wander- und Gebirgsverein durch die Landschaften rund um die niedersächsische Hauptstadt ziehen.  

Die Mitarbeiterin im Rechnungswesen Hannover wird dabei auch fast jede Woche daran erinnert, was „We care“ ihr und ihren rund 200 Vereinsfreunden bringt. Denn dank der Spende kann sich der Verein zum Beispiel um die Markierung der Wanderwege kümmern, aber auch Fortbildungen für Wanderführer und die Gestaltung der Internetseite mitfinanzieren. Über 600 Kilometer umfasst mittlerweile ihr Streckennetz, das auch unzählige andere Wanderwillige nutzen. Schon viermal hat Ursula 1.000 Euro von „We care“ bekommen. „Ich finde das Angebot großartig und fühle mich mit meinem Engagement sehr ernst genommen von der ING-DiBa.“ Am liebsten würde Ursula jetzt schon ihren Verein wieder fürs nächste Jahr anmelden. Verwendungszwecke fallen ihr genug ein.

Bildnachweis Headergrafik: ING-DiBa/privat 

Große Unterstützung

„We care“ feiert seinen zehnten Geburtstag. 564 Mitarbeiter haben allein dieses Jahr ihre Vereine und Organisationen angemeldet und bekamen jeweils 1.000 Euro, die sie individuell einsetzen können.

 


10 Jahre
FAIRantwortung

FAIRantwortung feiert in diesem Jahr auch seinen
zehnten Geburtstag.

© ING DiBa


Summe

Die Rechnung geht auf

20 Jahre Helmut Schmidt Journalistenpreis, jeweils 10 Jahre Partnerschaft mit UNICEF und „We care“-Spendenaktion sowie 10 Jahre „FAIRantwortung“ ergeben stolze 50 Jahre gesellschaftlichen Engagements. Hinter dem Stichwort „FAIRantwortung“ steckt unser Engagement für Mitarbeiter und Gesellschaft. Dazu zählen neben den hier vorgestellten Projekten zum Beispiel auch noch „Give five!“ und „DiBaDu und Dein Verein“.